Einladung zur Bemusterung

Letzten Donnerstag war die Einladung für unsere Bemusterung im Januar im Briefkasten. Auch wenn wir den Termin schon wussten, weil wir in ja vorher mit unserem Projektleiter abgesprochen haben, gibt das dem Ganze nochmal mehr Realität. Das ist der letzte große Schritt, bevor es dann tatsächlich losgeht!

Dazu gab es eine schöne Broschüre darüber, was uns so erwarten wird. Die Bilder in diesem Post sind mit daraus entnommen. Danke LUXHAUS für die Erlaubnis!

Neben dem, was man so klassisch erwartet, wie z.B. Fliesen, Treppen, Fensterbänke, Dachziegel aussuchen, wird an diesem Termin üblicherweise auch die Elektroplanung gemacht. Dieser Punkt wird bei uns natürlich kürzer ausfallen, da wir die Elektrik ja selbst machen. Wir müssen bis dahin allerdings einen Leerrohrplan ausgearbeitet haben, damit LUXHAUS die Rohre entsprechend einziehen kann. Ich denke mal, dass wir über den dann nochmal kurz reden werden. Passt alles oder wird unser Haus ein Schweizer Käse?

Einen weiteren großen Punkt haben wir ja mit der Sanitärbemusterung auch bereits abgeschlossen. Es bleibt uns also vermutlich viel Zeit uns über Fliesen etc. zu streiten 😉 Zwei Tage haben wir dafür ja Zeit. Die Nacht verbringen wir dank LUXHAUS im schönen Dormero Hotel in Roth. Dort können wir dann in der Sauna, Fitnessraum oder der Bar weiter diskutieren.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon riesig, auch wenn wir bis dahin noch viel zu tun haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.