Wir warten…

… nun schon eine ganze Weile gespannt auf die Ergebnisse unsere Baugrundanalyse. Bisher haben wir da nämlich noch nichts gehört. Die nächsten zwei Tage ist unser Projektleiter wohl nicht per Mail zu erreichen. Deswegen wird sich das auch vor Mittwoch nicht ändern. Bisher war die Warterei ganz gut zu ertragen, weil wir im Urlaub waren, aber so langsam brennt uns das schon unter den Nägeln, weil da doch einiges dran hängt.

Dafür lag das Angebot der infra für den Hausanschluss (Strom, Wasser und Internet) im Briefkasten als wir heimkamen. Es deckt sich sehr gut mit dem, was wir eingeplant haben, wir haben sogar noch ein kleines Polster. Leider wollen sie zusätzlich zu den Kopien der Dienstbarkeitsbestellungen nochmal schriftlich von unserem Nachbarn, dass sie dessen Privatweg auch tatsächlich aufgraben dürfen, was natürlich wieder Mehraufwand für uns bedeutet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.